Die neue Welt

Die Alte Welt bestand aus Europa, Asien und Afrika, die Kontinente, die in Europa bekannt waren, ehe Christoph Kolumbus aufbrach, um den Westweg nach Indien und China zu finden. Dieser wähnte sich auf Inseln, die China zumindestens vorgelagert waren, dass Kolumbus eine Neue Welt entdeckte, das erkannte erst Amerigo Vespucci im Jahre 1507.